Wenke Kunst Christfried Wenke e.K. - Logo
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen

Künstler bei wenke kunst

André Lanskoy

André Lanskoy wurde 1902 in Moskau geboren. Seine Jugend verbrachte er in Petersburg, Kiew und auf der Halbinsel Krim. Seine ersten Aquarelle datieren aus den Jahren 1918-19.

Nach der Revolution emigrierte Lanskoy 1921 nach Paris. Er war an der Akademie de la Grande Chaumière und studierte bei dem Maler Soudeikine.

Seine erste Ausstellung (in einer Gruppe) fand 1923 in der Galerie Licorne statt.

Vom Salon d'Autumne 1924 entdeckt und bemerkt, stellte Lanskoy 1924 in der Galerie Bing aus. Im Laufe der Jahre folgten weitere Ausstellungen, zuerst in Paris, dann in Holland. 1944 wurden seine ersten nicht-figurativen Bildtafeln in der Galerie Jeanne Bucher gezeigt. 1948 präsentiert die Galerie Louis Carré 24 abstrakte Zeichnungen von ihm.

Von da an stellen Brüssel, London und New York, Lausanne und Zürich, Berlin und Stockholm seine Zeichnungen aus.

André Lanskoy