Wenke Kunst Christfried Wenke e.K. - Logo
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen
Kunsthandlung Tübingen

Künstler bei wenke kunst

Victor Vasarely

Victor Vasarely wurde am 9. April 1908 in Fünfkirchen/Pécs in Ungarn geboren. Er studierte in Budapest Medizin und wandte sich dann der Malerei zu. In Budapest arbeite er mit Moholy-Nagy. Er lernte Arbeiten der russischen Konstruktivisten kennen und bewunderte sie. Diese Bewunderung hielt er sein Leben lang aufrecht. Anfangs beschäftigte ihn die Kombination der freien, aber "reinen Kurve" mit geometrischen Abstraktionen. 1930 hatte Vasarely in Budapest die erste Einzelausstellung, im selben Jahr siedelte er nach Paris über.

Die grafischen Arbeiten prägten sein Werk bis 1944. Danach erhielt auch die Malerei einen größeren Stellenwert. Er beteiligte sich an der Gründung der Galerie Denise René und stellte dort regelmäßig Arbeiten aus. Victor Vasarely bevorzugt die Farben Gelb, Orange, Grün, Braun und Schwarz. In den 1950er Jahren beschäftigte er sich mit der Möglichkeit einer "kinetischen" Malerei. Die Kinetik hatte ja seit den 20er Jahren nur wenige Anhänger gefunden. Vasarelys Kunst übte Einfluss auf die Op-Art –Künstler (nicht zu verwechseln mit Pop-Art!) aus.

Victor Vasarely Victor Vasarely